B&R Straße 4
A-5142 Eggelsberg
+43 (0)7748 / 2824
dr.kolb@zahnimplantologe.at

B&R Straße 4
A-5142 Eggelsberg
+43 (0)7748 / 2824
dr.kolb@zahnimplantologe.at

Endodontie

Wie läuft eine Wurzelbehandlung ab - KURZÜBERBLICK

Wie läuft eine Wurzel-behandlung ab - KURZÜBERBLICK

Vorgehen

+ Eine eventuell vorhandene Karies muss zuerst entfernt werden.

+ Bevor wir dem Zahn auf die Wurzel fühlen, ist eine detaillierte Röntgenaufnahme notwendig.
   Mittels digitalem Röntgen in unserer Praxis geschieht dies rasch, umweltfreundlich und genau.

+ Mit einer wohl dosierten lokalen Betäubung sorgen wir dafür, dass Sie von einer Wurzel-
   behandlung kaum etwas spüren.

+ Der betroffene Zahn wird durch ein dünnes, elastische Gummituch (Kofferdam) vom
   bakterienhaltigen Speichel isoliert.

+ Im eigentlichen Ablauf der Behandlung wird zuerst das infizierte Gewebe im Zahninneren (Pulpa)
   sorgfältig entfernt.

+ Mit mikrofeinen Feilen erweitern wir die vorhandenen Kanäle, dabei wird
   laufend die Kanallänge durch ein elektrisches System gemessen, sodass keine Gewebsreste
   in unbehandelten Kanalabschnitten verbleiben können.

+ Eine spezielle Spülflüssigkeit, die sich in den fein verästelten Kanälen gut verteilt, sorgt für
   Keimfreiheit. Mit Ultraschall in Schwingungen versetzt, tötet sie Bakterien ab und löst
   Gewebereste.

+ Gleich darauf führen wir ein thermoplastisches Material ein, das wir in einem Ofen erwärmen
   und zum Fließen bringen. Somit wird das gesamte Hohlraumsystem aufgefüllt und
   bakteriendicht versiegelt.

+ Die Wurzelkanäle werden so verschlossen, dass ein Eindringen von neuen Bakterien verhindert
   wird. Oberstes Ziel einer solchen Behandlung ist natürlich den Zahn dabei zu erhalten.

+ Anschließend wird der Zahn mit einem Glasfaserstift und einer Vollkeramikkrone wieder
   aufgebaut.

+ Eine Röntgenaufnahme zeigt uns schließlich, dass sich das Wurzelfüllungsmaterial auch
   wunschgemäß bis in die kleinsten Seitenarme verteilt hat.

+ Eine eventuell vorhandene Karies muss
   zuerst entfernt werden.

+ Bevor wir dem Zahn auf die Wurzel
   fühlen, ist eine detaillierte Röntgen
   aufnahme notwendig.
   Mittels digitalem Röntgen in unserer
   Praxis geschieht dies rasch,
   umweltfreundlich und genau.

+ Mit einer wohl dosierten lokalen
   Betäubung
sorgen wir dafür, dass Sie
   von einer Wurzelbehandlung kaum
   etwas spüren
.

+ Der betroffene Zahn wird durch ein
   dünnes, elastische Gummituch
   (Kofferdam) vom bakterienhaltigen
   Speichel isoliert.

+ Im eigentlichen Ablauf der Behandlung
   wird zuerst das infizierte Gewebe im
   Zahninneren (Pulpa) sorgfältig entfernt.

+ Mit mikrofeinen Feilen erweitern wir die
   vorhandenen Kanäle, dabei wird
   laufend die Kanallänge durch ein
   elektrisches System gemessen, sodass
   keine Gewebsreste in unbehandelten
   Kanalabschnitten verbleiben können.

+ Eine spezielle Spülflüssigkeit, die sich
   in den fein verästelten Kanälen gut
   verteilt, sorgt für Keimfreiheit. Mit
   Ultraschall in Schwingungen versetzt,
   tötet sie Bakterien ab und löst
   Gewebereste.

+ Gleich darauf führen wir ein
   thermoplastisches Material ein, das wir
   in einem Ofen erwärmen und zum
   Fließen bringen. Somit wird das
   gesamte Hohlraumsystem aufgefüllt und
   bakteriendicht versiegelt.

+ Die Wurzelkanäle werden so
   verschlossen, dass ein Eindringen von
   neuen Bakterien verhindert wird.
   Oberstes Ziel einer solchen Behandlung
   ist natürlich den Zahn dabei zu erhalten.

+ Anschließend wird der Zahn mit einem
   Glasfaserstift und einer Vollkeramik
   krone wieder aufgebaut.

+ Eine Röntgenaufnahme zeigt uns
   schließlich, dass sich das Wurzel
   füllungsmaterial auch wunschgemäß bis
   in die kleinsten Seitenarme
verteilt hat.

+ So bleibt Ihnen Ihr Zahn sicher noch lange erhalten!

+ So bleibt Ihnen Ihr Zahn sicher
noch lange erhalten!

Zurück zu...

Praxis Öffnungszeiten

Montag – Freitag
8 – 12 Uhr

Dienstag & Mittwoch
14 – 16 Uhr

und nach Vereinbarung

Kontakt

Dr. Ernst Kolb
B&R Straße 4 | A-5142 Eggelsberg

FON: +43 (0)7748 / 2824
FAX: +43 (0)7748 / 2824-95

dr.kolb@zahnimplantologe.at
www.zahnimplantologe.at

| Vollkeramikversorung | Implantologie | Versorgung zahnloser Kiefer | Endodontie | Prophylaxe | Parodontologie | Ästhetik | Hauseigenes Labor | ImpressumDatenschutz |

| Vollkeramikversorung | Implantologie |
| Versorgung zahnloser Kiefer | Endodontie |
| Prophylaxe | Parodontologie |
| Ästhetik | Hauseigenes Labor
| Impressum | Datenschutz |